FANDOM


Tinera Gasref ist das heutige Ratsmitglied von Giganos. Sie ist die großte von allen im Dorf und Blutverwandte von

Tinera Gasref
[[
2014-10-24 16.57.35.png

Tinera in der Schlucht von Giganos

|px]]

Voller Name

Tinera Gasref

Größe

20m, Band 3/4 80-100m

Haarfarbe

Brünett

Kampfkenntnisse

fortgeschrittene Schwertkampfkenntnisse

Freunde

Der Rat von Götterland

Feinde

Mortarak

Familie

Issraya (Urgroßmutter), Theklemor (Urgroßvater), Tarmina (Großmutter), Erasmus (Großvater)

Rang

3. Oberhaupt von Giganos, Mitglied im Rat

Auftritt

Band2, Band 3, Band 4

GeschichteBearbeiten

Tinera kam als Tochter von Einer Zaubererin und einem Orcriesen zur Welt. Sie war daher etwas sehr besonderes.

Manche sagten sogar, dass sie irgentwann auch mal Ratsmitglied sein wird. 

Als Tinera älter wurde, wurde sie natürlich auch größer. aber nicht normal. Sie wuchs im Jahr doppelt so viel wie andere Riesen.

Als sie erwachsen war, war sie so groß, das sie aus der Schlucht von Giganos rausguckte.

Die Leute hatten angst vor ihr. Aber Marlofs Sohn hatte eine Idee.

Er mischte einen Größentrank zusammen. Als Tinera ihn zu sich nahm, fühlte sie schon, wie sie langsam kleiner wurde. Aber sie blieb da, wo sie immer noch so groß war, wie s´die halbe Schlucht.

Die Wachen von Thalmor sahen Tineras Talente mit dem Schwert. Sie war so talentiert, das sie sich entschlossen haben, Tinera in den Rat einzubringen.

So mit willigte sie ein und ihr wurde ein Umhang genäht und ein Diamantschwert erschaffen. Und so wurde sie von den anderen Ratsmitgliedern in den Rat offiziell eingeführt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki